Das tückische Corona-Virus bringt derzeit unser aller Alltag durcheinander. Während an vielen Menschen und Personengruppen der Krankheitserreger ohne großes Risiko vorübergeht, geht mit einer Infektion für unsere schwächeren Mitmenschen ein lebensbedrohliches Risiko einher.

Da als Fussballverein Solidarität und Zusammenhalt zu unseren Grundwerten gehören, sehen wir uns nun erst recht dazu verpflichtet unseren Beitrag in der aktuellen Situation zu leisten:

– Wir (eine Gruppe aus A-Jugendlichen und Spielern der ersten Mannschaft) bieten den Menschen in Oelde und den Ortsteilen an sich bei uns zu melden, wenn Hilfe benötigt wird
– Dies gilt z.B. für Einkäufe oder dem wichtigen Gang zur Post
– Darüber hinaus hoffen wir hiermit auch einige Menschen unserer Stadt dazu bewegen zu können, sich uns anzuschließen oder selbst Nachbarschaftshilfe zu organisieren
– Leute, die unsere Hilfe benötigen, können sich bei unserem Vorsitzenden Michael Twittman melden (+49 1512 1552491, twittmann@sv-oelde.de)

Lasst uns alle gemeinsam dafür sorgen, dass wir als Stadt Oelde gestärkt aus dieser Zeit hervorgehen und den Verlust an Menschenleben so gering wie möglich zu halten!